OXYMORON PUBLISHING DESIGN

Fünf unterschiedliche Texte deren 

Oxymora auf unterschiedliche Art 

hervorgehoben bzw. codiert wurden. 

Jeder Text auf einem eigenen Blatt, in 

der Größe von DIN A5 Karten bis hin 

zu Faltplakaten im Format DIN A2. 

Ausgangspunkt war die Untersuchung 

typografischer Systeme und deren 

Funktionen. Die Arbeit ist auf der 

amerikanischen Typografieplattform  

von James Craig (Mitglied ADC, TDC, 

ATypI) veröffentlicht.

AUFTRAGGEBER HS Darmstadt, 2006
THEMEN Strukturierung, Hierarchien und typografische Deklination

ARBEITSFELD Publishing Design

GESTALTUNG Konzeption, Typografie

FOTOGRAFIEN Nana Forell

www.designingwithtype.com/darmstadt/01.html

Show More