show more
PAVILLON RAUM

421 Bierkästen bilden Boden, Außen-wände und Mobiliar des Pavillons. Leitgedanke der Arbeit war die Um-nutzung eines Alltagsgegenstands. Budgetvorgabe: max. 100,00 Euro

AUFTRAGGEBER Technische Universität  Braunschweig, FB Architektur, 2004

THEMEN Umnutzung eines
alltäglichen Gegenstands
UMFANG 16 qm 

ARBEITSFELD Objekt, Raum

LEISTUNGEN Konzeption, Entwurf, Ausführungsplanung, Werk- und Montageplanung, Drittmittel-beschaffung, Ausführung, Transport, Montage, laufender Betrieb
FOTOGRAFIEN Frank Forell